• Würzburg: Kongress der Säge- und Holzindustrie - AGR-Rohstoffgipfel
E-MailDruckenExportiere ICS

Würzburg: Kongress der Säge- und Holzindustrie - AGR-Rohstoffgipfel

Wann:
14. März 2018 - 15. März 2018
Wo:
Congress Centrum Würzburg - Würzburg,
Veranstalter:
Bundesverband Deutsche Säge- und Holzindustrie e. V.

 

Weichenstellungen der Branche auf dem Prüfstand - AGR und DeSH laden zu Rohstoffgipfel und Sägewerkskongress 2018

Unter dem Motto „Holzindustrie 2025 – Erfolgsfaktoren für nachhaltiges Wachstum“ findet am 14. und 15. März 2018 in Würzburg der AGR-Rohstoffgipfel sowie der internationale Kongress der Säge- und Holzindustrie statt. Im Fokus stehen konkrete Perspektiven sowie Weichenstellungen für die nächsten Jahre.

Die Zeichen der Branche stehen auf Veränderung. Nach Weltwirtschaftskrise, schwieriger Rohstoffversorgung und angespannter Ertragslage stimmt die aktuelle Marktentwicklung optimistisch und lässt vielfältige Chancen und Potenziale für ein nachhaltiges Wachstum der Holzindustrie in den kommenden Jahren erwarten.

Beim AGR-Rohstoffgipfel und beim Kongress der Säge- und Holzindustrie wird diskutiert, wie diese Chancen genutzt und Potentiale erschlossen werden können. Die zentralen Fragen sind dabei: Welche Weichenstellungen gilt es im Hinblick auf Rohstoffbeschaffung, Produktion, Energie und Kommunikation vorzunehmen, um auch künftig den Unternehmenserfolg zu sichern und einen wichtigen Beitrag zu Klimaschutz und regionaler Wertschöpfung leisten zu können? Dringlich ist auch ein Austausch darüber, welche Lehren aus der Vergangenheit für die Zukunft gezogen werden können.

Die Kombination der beiden Veranstaltungen hat sich erfolgreich bewährt. Spannende Impulsvorträge, fundierte Faktenchecks und Experteninterviews stehen ebenso auf dem Programm wie gern genutzte Möglichkeiten zum Netzwerken. Die Veranstalter werden damit den Bedürfnissen der Teilnehmer gerecht, denen neben dem fachlichen Austausch entlang der Wertschöpfungskette Forst und Holz auch der Dialog mit Waldbesitzern und Lieferanten wichtig ist. Würzburg ist dabei ein traditionsreicher, beliebter und gut erreichbarer Treffpunkt für die Akteure der Holz- und Sägeindustrie.

Teilnahme

Die Teilnahmegebühr für die gesamte Veranstaltung beträgt für Mitglieder von DeSH, AGR, DHWR und VHK 450,- Euro, zzgl. MwSt. Darin enthalten sind alle Kongressleistungen, Mittags- und Kaffeepausen sowie der Branchenabend am 14.03.2018. Abweichende Preise und die Möglichkeit einzelne Pakete zu
buchen finden Sie auf der Anmeldeseite.

Weitere Informationen


Veranstaltungsort:
Congress Centrum Würzburg - Webseite
Straße:
Pleichertorstraße 12
Postleitzahl:
97070
Stadt:
Würzburg
Karte:
Karte

Wir koordinieren

Logo proHolz Bayern

 

Logo meinWald

 

Partnernetzwerke

Logo Regionalinitiativen in Bayern

Wir sind Mitglied bei

Logo Cluster Offensive Bayern

 

Logo go-cluster

 

Logo Cluster Management Excellence

Logo Zentrum Wald Forst Holz Weihenstephan