• Sugenheim: "Wärmewende mit Holz"
E-MailDruckenExportiere ICS

Sugenheim: "Wärmewende mit Holz"

Wann:
22. Februar 2017
Wo:
Sugenheim, Bayern
Veranstalter:
AELF Uffenheim

 

Den ambitionierten Klimazielen der Bundesregierung, die eine Steigerung des Anteils der erneuerbaren Energien vorsehen, stehen derzeit ein niedriger Heizölpreis und eine Verzögerung von Investitionen in neue Heizkessel in Privathaushalten entgegen.

Dabei haben hochwertige Bioenergieträger wie Holzpellets und Holzhackschnitzel zusammen mit effizienten und sparsamen Biomassekesseln die besten Voraussetzungen, umweltschonend und kostengünstig Wärme für Haushalte und Gemeindeobjekte zur Verfügung zu stellen. Die regionalen wirtschaftsfördernden und kostensenkenden Effekte bei der Nutzung von Biomasse und die CO2-Neutralität der Brennstoffe sind mit fossilen Energieträgern nicht zu erzielen.

Die vom Beraternetzwerk LandSchafftEnergie organisierte Veranstaltungsreihe „Wärmewende mit Holz" soll dieses Thema wieder verstärkt in das Bewusstsein der zuständigen Akteure rücken und die technischen, wirtschaftlichen und umweltrelevanten Aspekte beleuchten.


 Am 22. Februar 2017, 19:30–21:30 Uhr, lädt das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Uffenheim zur Veranstaltung Wärmewende mit Holz ein.

Die im Rahmen der Beratungsinitiative LandSchafftEnergie organisierte Veranstaltung bietet die Möglichkeit, sich rund um das Thema Holzheizungen zu informieren. Im Mittelpunkt des Informationsabends stehen die verschiedenen Holzverfeuerungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung der aktuellen Gesetzgebung.

Weitere Informationen


Veranstaltungsort:
Landgasthof Ehegrund
Straße:
Hauptstraße 30
Postleitzahl:
91484
Stadt:
Sugenheim
Karte:
Karte

Wir koordinieren

Logo proHolz Bayern

 

Logo meinWald

 

Partnernetzwerke

Logo Regionalinitiativen in Bayern

Wir sind Mitglied bei

Logo Cluster Offensive Bayern

 

Logo go-cluster

 

Logo Cluster Management Excellence

Logo Zentrum Wald Forst Holz Weihenstephan