+++ Bundesweite Clusterwoche: Vielfalt und Stärke unter einem Dach +++

@Architekten/Bauherren: DGNB-Preis "Nachhaltiges Bauen" ausgelobt

Der DGNB-Preis "Nachhaltiges Bauen" ist in die fünfte Runde gegangen: Auch 2017 werden Spitzenleistungen der Architektur ausgezeichnet, die auf vorbildliche Weise den ökologischen, sozialen und ökonomischen Herausforderungen der Zeit begegnen. Beste Chancen haben Gebäude, die Nachhaltigkeit in allen ihren Dimensionen mit herausragender Gestaltung und hoher Innovationskraft verbinden. Einsendeschluss ist der 26. Mai 2017.

Das Schmuttertal-Gymnasium Diedorf bietet eine einzigartige Lernatmosphäre in modernster Holzarchitektur. Das Leuchtturmprojekt des Holzbaus in Südbayern erhielt dafür den DGNB-Preis "Nachhaltiges Bauen" 2016. Foto: Stefan Müller-Naumann

Es ist gleich ein mehrfaches Jubiläum: DGNB und Deutscher Nachhaltigkeitspreis feiern ihr zehnjähriges Bestehen, der Sonderpreis Nachhaltiges Bauen ist halb so alt. Er hat sich inzwischen trotzdem schon zum wichtigsten Architekturpreis für nachhaltiges Bauen in Deutschland entwickelt.

„In Deutschland finden sich wunderbare Beispiele für nachhaltige Architektur, aber sie ist noch lange nicht Mainstream“, sagt Stefan Schulze-Hausmann, Initiator des Deutschen Nachhaltigkeitspreises. „Unser Preis würdigt die Vorreiter, soll Bauherren inspirieren und der Bauindustrie Rückenwind zur Umsetzung von nachhaltigen Projekten geben.“

Vom 1. März bis zum 26. Mai können Bauherren, Architekten oder Nutzer Gebäude vorstellen, die auf Basis der drei Säulen der Nachhaltigkeit – Ökologie, Ökonomie, Soziales – entwickelt wurden und darüber hinaus eine hohe innovative und gestalterische Qualität aufweisen. Die Gebäude dürfen nicht älter als fünf Jahre sein und müssen eine personenbezogene Nutzung aufweisen.

Die Sieger werden in einem zweistufigen Prozess gewählt: Nach einer Vorauswahl durch ein Expertengremium entscheidet die Jury über die drei Finalisten und wählt darunter den Sieger. Die Preisverleihung findet am 8. Dezember 2017 im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitstages, "Deutschlands grünster Gala", statt.

Bayerische Holzbauten prämiert

DGNB CUBITY-abends DGNB CUBITY-Studenten
Unter den "TOP 3" im Jahr 2015: Die holzbasierte Konstruktion CUBITY der DFH und TU Darmstadt. Bilder: Deutsche Fertighaus Holding AG

Dass Holzbauten Nachhaltigkeit mit höchsten ästhetischen und funktionalen Ansprüchen vereinigen können, zeigen auch die schönen Erfolge beim DGNB-Preis in den vergangenen Jahren. So wurde im November 2016 - unter den Augen von Nicolas Cage und den Fantastischen Vier - das Schmuttertal-Gymnasium in Diedorf ausgezeichnet (wir berichteten).

Unter die "TOP 3" des DGNB-Preises "Nachhaltiges Bauen" 2015 wurde das von der DFH und TU Darmstadt getragene Projekt CUBITY gewählt: Der als Studentenwohnheim konzipierte, aber auch auf andere Zielgruppen übertragbare Pavillon basiert auf einer Brettschichtholz-Fachwerkkonstruktion.

Auch bei der Ausschreibung im Jahr 2014 war mit "HOF8" eine Holzkonstruktion erfolgreich.

Weitere Informationen

DruckenE-Mail

Wettbewerbe & Förderungen

  • @Handwerk: Sanierungspreis 17

    @Handwerk: Sanierungspreis 17 Der Sanierungspreis ist die Auszeichnung für die Sanierung an Steildach, Flachdach, Fassade und im Holzbau. Der Wettbewerb ausschließlich für Handwerker! Dachdecker, Zimmerer, Klempner oder Spengler, die jeden Altbau an Dach, Fassade oder Holzbauten wieder zum Glänzen bringen, können sich mit nur wenigen Klicks bis zum 30. Juni 2017 um die Trophäe bewerben. Weiterlesen
  • @Unternehmer: BAYERNS BEST 50 – jetzt bewerben!

    @Unternehmer: BAYERNS BEST 50 – jetzt bewerben! Die wachstumsstärksten mittelständischen Unternehmen Bayerns werden auch dieses Jahr wieder als BAYERNS BEST 50 ausgezeichnet. Mit dem Preis ehrt das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie mittelständisches Unternehmertum, das die Grundlage der bayerischen Wirtschaft bildet. Außerdem werden zwei Sonderpreise für herausragendes Engagement in der betrieblichen Ausbildung vergeben. Anmeldeschluss ist der 24. März 2017. Weiterlesen
  • @Architekten/Bauherren: DGNB-Preis "Nachhaltiges Bauen" ausgelobt

    @Architekten/Bauherren: DGNB-Preis Der DGNB-Preis "Nachhaltiges Bauen" ist in die fünfte Runde gegangen: Auch 2017 werden Spitzenleistungen der Architektur ausgezeichnet, die auf vorbildliche Weise den ökologischen, sozialen und ökonomischen Herausforderungen der Zeit begegnen. Beste Chancen haben Gebäude, die Nachhaltigkeit in allen ihren Dimensionen mit herausragender Gestaltung und hoher Innovationskraft verbinden. Einsendeschluss ist der 26. Mai 2017. Weiterlesen
  • @Unternehmen/Forschung: Deutscher Innovationspreis

    @Unternehmen/Forschung: Deutscher Innovationspreis Der Deutsche Innovationspreis für Klima und Umwelt des BMUB und BDI wird 2017 bereits zum sechsten Mal verliehen. Der Preis ist insgesamt mit 125.000€ dotiert. Unternehmen und Forschungseinrichtungen können sich mit herausragenden Innovationen im Bereich Klima- und Umweltschutz bis 31. Mai 2017 bewerben. Weiterlesen
  • @Architekten: Deutscher Architekturpreis ausgelobt

    @Architekten: Deutscher Architekturpreis ausgelobt Der seit 2011 als Staatspreis verliehene Deutsche Architekturpreis zeichnet herausragende, zukunftsweisende Bauwerke aus. Neben gestalterischer Exzellenz verkörpern die prämierten Projekte das Konzept der Nachhaltigkeit auf ökologischer, ökonomischer und sozio-kultureller Ebene. Der Preis ist mit insgesamt 60.000€ dotiert; Bewerbungen sind bis 31. März 2017 möglich. Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3

Wir koordinieren

Logo proHolz Bayern

 

Logo meinWald

 

Partnernetzwerke

Logo Regionalinitiativen in Bayern

Wir sind Mitglied bei

Logo Cluster Offensive Bayern

 

Logo go-cluster

 

Logo Cluster Management Excellence

Logo Zentrum Wald Forst Holz Weihenstephan