• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Veranstaltungen

Downloads

Abbaumechanismen von Pilzen- Auswirkungen von Holzmodifikation und unterschiedlichen Klimabedingungen

Bearbeiter: TU München, Holzforschung: Pilgård, Annica

Beschreibung: Chemisch oder physikalisch modifiziertes Holz weist eine erhöhte Resistenz gegenüber Fäule-Pilzen auf. Im Gegensatz zu den gebräuchlichen Imprägniermethoden, bei denen die Haltbarkeit von giftigen Chemikalien stammt, ist über die Wirkungsweise ungiftiger Holzmodifikationen wenig bekannt. Der Klimawandel, verbunden mit steigenden Temperaturen und erhöhter Luftfeuchtigkeit, erleichtert das Wachstum von Mikroorganismen, beschleunigt den Holzabbau und senkt so die Lebensdauer von Holz im Außenbereich.

Laufzeit: 2012-2015

Projektinfo... (20.11.2015)

Drucken E-Mail

Wir koordinieren

Logo proHolz Bayern

 

 

Logo komSilva

 

Partnernetzwerke

Logo Regionalinitiativen in Bayern

 

Logo Cluster Offensive Bayern

 

Logo go-cluster

 

 

 

Logo Cluster Management Excellence

Logo Zentrum Wald Forst Holz Weihenstephan

logo VBF Vertreter Bayerischen Forstwirtschaft 2019

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung