Drucken

Wissensmanagement Forst und Holz 4.0

Wann:
24. November 2022, 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Wo:
virtuell,
Veranstalter:
FNR - Fachagentur für nachwachsende Rohstoffe

 

Online-Seminarreihe "Digitalisierung Forst und Holz" 20222/2023

"Künstliche Intelligenz, Cloud-Computing oder Big Data sind Schlagworte, die Einzug in die Forstwirtschaft halten. In Anlehnung an die vierte industrielle Revolution beschreibt die Bezeichnung „Forst & Holz 4.0“ den damit verbundenen Prozess der Digitalisierung des Clusters Forst und Holz, der für alle Akteure entlang der Wertschöpfungskette eine besondere Herausforderung darstellt.

Der Runde Tisch „Digitalisierung Forst und Holz“ bietet sich als Kommunikationsplattform an, um aus der Forschung heraus die Praxis zu unterstützen und Entwicklungen zu begleiten. Hierzu legen wir eine Online-Seminarreihe auf, die den Praxisbezug der Digitalisierung in der Forst- und Holzwirtschaft durch ausgewählte Vorträge veranschaulicht und den Wissenstransfer beschleunigen soll." schreibt Geschäftsführer Dr.-Ing. Andreas Schütte in seinen Einladungsschreiben.

 

Wissensmanagement Forst und Holz 4.0 am 24.11.2022

 

Moderation: Nancy Müller, Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)
14.00–14:15 Uhr Begrüßung
Nancy Müller, FNR
 
14:15–14:45 Uhr Thilo Wagner, Wald und Holz NRW
Optimierungspotentiale durch den Einsatz digitaler Lösungen in der hochmechanisierten Holzernte
 
14:45–15:15 Uhr Lea Schmeil, KWF, Projektmitarbeiterin im Projekt "VR-FT" 
Entwicklung einer Lehr- & Lernumgebung basierend auf der innovativen Technologie Virtual Reality
 
15:15–15:45 Uhr Björn Hönoch, WBV Sachsen-Anhalt
WALD-WIKI und der Einsatz im WBV Sachsen-Anhalt
 
15:45–16:15 Uhr Diskussionsrunde mit den Referenten und weiteren Experten 
    Frank Heinze, KWH4.0
    Sebastian Großmann, BaySF
    Jenny Lachmann, Waldbauernverband Brandenburg e.V.
    Eva Kehayova, unique land use GmbH
16:15–16:30 Uhr Zusammenfassung und Ausblick
Nancy Müller, FNR

 

Informationen


Veranstaltungsort:
virtuell
Stadt:
virtuell