• Finanzierungsleitfaden

Finanzierungsleitfaden

FINE : 75-Seiten starker Ratgeber zur Finanzierung von Projekten

3 Monate Recherchearbeit im Auftrag der Clusterinitiative Forst und Holz in Bayern stecken in diesem Ratgeber. Er fasst zusammen, wie Projekte im ländlichen Raum finanziert werden können. FINE wendet sich an aktive Netzwerke – vor allem in den Branchen Forst und Holz, doch auch andere ländliche Netzwerke, das sich um Gelder für Projekte bemühen, finden hier wertvolle Ansatzpunkte und Anregungen.
Natürlich begutachtet FINE die öffentlichen Fördermittel. Doch auch die Möglichkeiten privater und regionaler Eigenmittel, Preisausschreiben und die Antragstellung an Stiftungen sind in diesem Leitfaden zu finden. Auch kann man nachlesen, wie man immer auf dem neuesten Stand bleibt und erfährt wo welche Gelder zu holen sind.

"Projekte brauchen Finanzierung. Und Regionen brauchen Projekte. Gerade durch den Wegfall des Holzabsatzfonds verschärft sich diese Herausforderung" so Projektleiter Markus Blenk. "Es gibt erstaunliche Fördermöglichkeiten für regionale und überregionale Initiativen. Die Netzwerker im Cluster Forst und Holz und weiteren Branchen finden in FINE wertvolle Hinweise zur Finanzierung gemeinsamen Handelns."

Projekte brauchen oft mehr als einen Initiator. Zusammenschlüsse sind gefragt und vereinfachen die Realiserung. Deshalb die hat Clusterinitiative Forst und Holz in Bayern eine Arbeit in Auftrag gegeben, die jeder Einzelinitiative (egal ob bestehend oder erst in Gründung) die Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten aufzeigt. Ob Messen, Kooperativen oder ganz klar umrissene Einzelprojekte: sobald sich Aktive zusammenschließen und mit dem Thema Holz, Forst oder den dort angegliederten Branchen Konzepte entwickeln, wird FINE zur Finanzierung wertvolle Hilfe leisten.

FINE - der Finanzierungsleitfaden

Der vorliegende Leitfaden bietet einen Überblick über Finanzierungsmöglichkeiten für Gemeinschaftsaktivitäten. Er zeigt Ansatzpunkte vorhandene Finanzierungslücken zu schließen.
Das Kapitel Informationsquellen beinhaltet Förderinstitutionen, Informationsportale und aktuelle Förderprogramme öffentlicher Mittelgeber wie Freistaat Bayern, Bund und Europa. Weitere Hinweise werden zu Stiftungen und Preisausschreibungen gegeben.
Doch die Anschubfinanzierung durch die öffentliche Hand oder andere Geldgeber reicht oft nicht aus, um nachhaltige Gemeinschaftsaktivitäten zu generieren.
Regionale und private Eigenmittel sind notwendig. Wie man dies alles in strukturierten Finanzierungskonzepten darlegt, zeigt ein spezielles Kapitel.

Immer auf dem aktuellen Stand sein, welche Fördermittel gerade zur Verfügung stehen und welche Projektarten besonders gefördert werden. Dazu gibt es den Abschnitt der verfügbaren Medien und Datenbanken. Eine Liste von Ansprechpartnern für alle Förderfragen vervollständigt FINE. Darin werden Dachorganisationen des Regionalmanagements sowie Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten für Regionalmanager genannt.

Den "Öffentlichen Förderprogrammen für verschiedene Netzwerkphasen und -aktivitäten" ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Unterschieden wird zunächst nach Netzwerkanschub- und Projektfinanzierung. Dazu gibt es Beispiele zur Projektfinanzierung für Innovationen & Forschung, Leuchtturmprojekte, Veranstaltungen und Bildungsmaßnahmen.
Eine Zusammenfassung bietet den Überblick über einige exemplarische Beispiele von konkreten "Finanzierungsinstrumenten von Regionalinitiativen" und den umfangreichen Anhang mit Literatur, Adressen, und Projekt- und Finanzierungsbeispielen.

Der Ratgeber wird über die Geschäftsstelle der Clusterinitiative Forst und Holz in Bayern vertrieben.
Im Papierformat ist er per E-Mail, Fax oder telefonisch zu bestellen für eine Schutzgebühr von 25,00 €.
Hinweis: Die Broschüre ist derzeit leider vergriffen und kann nur als PDF-Download angeboten werden.

Pdf-Download des Finanzierungsleitfadens

FINE soll sich weiterentwickeln.

Je mehr Feedback und Beispiele geglückter Finanzierungen uns erreichen, umso wertvoller wird dieser Leitfaden werden. Machen Sie mit! Dazu enthält die Broschüre einen "Feedbackbogen" mit dem der Clusterinitiative per FAX Anregungen, Fehler und Verbesserungsvorschläge für die zweite Auflage mitgeteilt werden können.

Möchten Sie Zuhörern bei einer Tagung oder einem Regionaltreffen etwas über FINE erzählen?
Die im pdf-Format hier hinterlegte FINE-Präsentation gibt es auch im ppt-Format. Fordern Sie sie an, falls Sie sie brauchen.

Weitere Dokumente für Interessierte:

  1. FINE - Leseprobe (pdf, 2.1 MB)
  2. Das steckt in FINE - Präsentation für RI-Multiplikatoren (pdf, 0.8 MB)
  3. FINE - Fax-Bestellbogen (pdf, 0.4 MB)

Drucken E-Mail

Wir koordinieren

Logo proHolz Bayern

 

 

Logo komSilva

 

Partnernetzwerke

Logo Regionalinitiativen in Bayern

 

Logo Cluster Offensive Bayern

 

Logo go-cluster

 

 

 

Logo Cluster Management Excellence

Logo Zentrum Wald Forst Holz Weihenstephan

logo VBF Vertreter Bayerischen Forstwirtschaft 2019