"Wir bauen auf heimisches Holz" - bereits 5 Wertschöpfungsstufen auf Plakaten präsent

5 Stufen der Wertschöpfungskette Forst und Holz präsentieren sich bereits auf

Plakaten der proHolz-Bayern-Kampagne "Wir bauen auf heimisches Holz"

Am 30. Juli 2021 hat die Bayernsiche Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten  Michaela Kaniber die Kampagne "Wir bauen auf heimisches Holz" gestartet. Zu den derzeit laufenden Pilot-Projekten im Bereich der Stärkung der regionalen Wertschöpfungsketten im Forst und Holz wurde von proHolz Bayern diese Kampagne ins Leben gerufen. Sie soll mehr Bewusstsein für Regionalität schaffen. Die Identifikation wird durch reelle Akteure aus der Kette als Plakatmotive geschaffen.

  210730 heimisches Holz proHolzBayern Kampagne klein

Die Bayerische Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Michaela Kaniber (vorne links) startete die von proHolz Bayern initiierte Kampagne "Wir bauen auf heimisches Holz". proHolz Bayern Geschäftsführerin Eva Veit (vorne rechts) präsentiert drei Plakate mit den Akteuren: v.l. Maximilian Doppler, Sägewerk Doppler & Spannring Inzell; Herbert Koch, Holzbau Koch Ainring und Georg Höhensteiger, Vorsitzender Waldbesitzervereinigung Rosenheim.

„Regionale Wertschöpfungsketten können einen wichtigen Beitrag leisten, damit unser klimafreundlicher Rohstoff Holz wieder da verarbeitet und verbaut wird, wo er gewachsen ist." betonte im Vorfeld die Bayerische Staatsministerin Michaela Kaniber.
 

5 Vertreter präsentieren die Wertschöpfungskette Forst  und Holz

 proholz kampagen wbahh motive 01     proholz kampagen wbahh motive 02     proholz kampagen wbahh motive 03     proholz kampagen wbahh motive 04     proholz kampagen wbahh motive 05

Die 5 Vertreter der Wertschöpfungskette sind:

Forst: Georg Höhensteiger, Vorsitzender Waldbesitzervereinigung Rosenheim

Sägewerk: Maximilian Doppler, Sägewerk Doppler & Spannring Inzell

Holzbau: Herbert Koch, Holzbau Koch Ainring

Architekten/Planer: Dipl.-Ing. Architekt Sven Grossmann, Krug Grossmann Architekten Rosenheim

Kommunaler Bereich: Regina Braun, Bürgermeisterin Halfing


 

Informationen

 

 

 

 Stand: 22.10.2021

Drucken