• Informationen
  • Bauen mit Holz

Bauen mit Holz

Holz ist der Baustoff des 21. Jahrhunderts!

In den letzten Jahren ist der Baustoff Holz vom Nischenprodukt immer mehr in die Welt des Bauens vorgedrungen. Holz hat sich neben anderen Baustoffen implementiert. Durch die Verwendung von Holz bleibt das darin gespeicherte CO2 weiterhin der Umwelt entzogen, die „Produktion“ von Holz als Baustoff verbraucht wenig graue Energie und der Rohstoff Holz wächst durch die professionelle Arbeit der Waldbesitzer nach.
Neben attraktiven Einfamilienhäusern, Dachaufstockungen und Mehrgeschossern können mit dem Holzbau vielfältige Bauvorhaben verwirklicht werden.
Optimal ist die Kombination des Baustoffes Holz mit anderen Baustoffen, um jeden Baustoff seinen Vorteilen entsprechend einzusetzen.

Informationen über die Vielseitigkeit vom Einsatz von Holz im Bau, seine Stärken und Fähigkeiten finden Sie auf den Seiten unseres Branchenbündnisses proHolz Bayern.

 

Neuer Flyer: Bauen mit Holz - Ministerinnen informieren über Holz als Baustoff

„Wer ein Holzhaus baut, leistet einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz“, betont Bauministerin Kerstin Schreyer. Von den Vorteilen des heimischen Rohstoffes Holz ist auch Forstministerin Michaela Kaniber überzeugt: „Eine nachhaltige Forstwirtschaft bewahrt die zahlreichen Funktionen des Waldes, da nur so viel Holz genutzt wird, wie im gleichen Zeitraum nachwächst." Hieraus entfällt der größte Anteil der Holznutzung unserer bayerischen Wälder auf den Baubereich, erklärt Kaniber.
Der Flyer „Bauen mit Holz“ richtet sich an Bauherren, Kommunen, Verwaltungen, Firmen sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger und gibt unter anderem Hinweise und Hilfestellung zu rechtlichen Rahmenbedingungen, Vergabe und Bauablauf.

Zum Beitrag: Nachhaltig, vielseitig und im Trend: Ministerinnen informieren über Holz als Baustoff

 

„Interaktive Forum Bauen mit Holz – klimagerecht, langlebig und schön“

Mit proHolz Bayern startete das Cluster Forst und Holz in Bayern im Oktober 2017 in Weilheim mit Unterstützung des Interreg-Projektes „Inno4wood“ ein neues Veranstaltungsformat.
Diese Veranstaltungsreihe zeigt den Holzbau in seinen vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten vom Wohnungsbau über den Gewerbebau bis hin zu kommunalen und landwirtschaftlichen Bauten. Architekten, Gemeindevertreter und Bauherren diskutieren über das Baumaterial Holz und seinen Einsatz.

Zum Beitrag: Veranstaltung am 17. Oktober 2017 in Weilheim

 

Veranstaltungen zum Thema "Bauen mit Holz" sind auch zukünftig geplant.

Haben Sie Interesse, kontaktieren Sie uns!

 

Stand: 14.05.2021

Drucken E-Mail

Wir koordinieren

Logo proHolz Bayern

 

 

Logo komSilva

 

Partnernetzwerke

Logo Regionalinitiativen in Bayern

 

Logo Cluster Offensive Bayern

 

Logo go-cluster

 

 

 

Logo Cluster Management Excellence

Logo Zentrum Wald Forst Holz Weihenstephan

logo VBF Vertreter Bayerischen Forstwirtschaft 2019

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung