Florian Rauschmayr: Digitalisierung bringt Erleichterungen im Kleinprivatwald

Im Interview mit Florian Rauschmayr von der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf erörtert die Cluster-Initiative Forst und Holz in Bayern den Stand der Digitalisierung Bayerns Forstwirtschaft.

Projektmitarbeiter Johannes Rahm sprach für "Standpunkt: Holz" mit Florian Rauschmayr über den aktuellen Stand der Digitalisierung von Arbeitsprozessen im Kleinprivatwald, vorhandene Hemmnisse bei der Weiterentwicklung und aussichtsreicher Arbeitserleichterungen.

 

 

 

Informationen

 

Stand: 16.12.2020

Drucken