@Architekten: Deutscher Architekturpreis 2019

Bundesbau- und -innenminister Horst Seehofer sowie BAK-Präsidentin Bar­bara Ettinger-Brinckmann haben den Deutschen Architekturpreis 2019 aus­ge­lobt. Der seit 2011 als Staatspreis verliehene Deutsche Architekturpreis wird in diesem Jahr zum fünften Mal verliehen und zeichnet herausragende, zukunftsweisende Bauwerke aus. Neben gestalterischer Exzellenz verkörpern die prämierten Projekte das Konzept der Nachhaltigkeit auf ökologischer, ökonomischer und sozio-kultureller Ebene. Der Preis ist mit insgesamt 60.000 € dotiert; Bewerbungen sind bis 8. April 2019 möglich.

Der Preis

Mit dem Deutschen Architekturpreis sollen für die Entwicklung des Bauens beispielhafte Bauwerke ausgezeichnet werden. Sie sollen eine besondere baukulturelle Qualität aufweisen bzw. von vorbildlichem Umgang bei der Sanierung und Modernisierung historischer Bausubstanz zeugen, dem nachhaltigen Bauen in ökologischer, ökonomischer und sozio-kultureller Hinsicht verpflichtet sein und positiv zur Gestaltung des öffentlichen Raumes beitragen. Von den ausgezeichneten Bauwerken sollen zum einen Anregungen für zukünftige Planungen ausgehen, zum anderen die Bedeutung der Baukultur und des nachhaltigen Bauens der Öffentlichkeit nahe gebracht werden.

Kriterien

Die eingereichten Arbeiten werden beurteilt nach:

  • Entwurfsidee und Gestaltqualität
  • gestalterischem, konstruktivem, technischem Innovationsgehalt
  • sozio-kultureller Qualität
  • Nachhaltigkeit, insbesondere energetischer Qualität, Flexibilität
  • Einbindung in das räumliche Umfeld

Teilnahme

Teilnehmen können Architekten, deren Bauwerke/Gebäudeensembles zwischen 2017 und Ende Januar 2019 in Deutschland (bzw. im Namen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland) fertiggestellt wurden. Die Unterlagen zur Teilnahme können bis 8. April 2019 eingereicht werden. Nach einer Vorprüfung durch das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung wird die Jury Mitte Mai über die Preisvergabe entscheiden.

Prämierung

Die Gesamtpreissumme aus 60.000 Euro setzt sich wie folgt zusammen:

  • Deutscher Architekturpreis: 30.000 Euro
  • Bis zu 5 Auszeichnungen à 4.000 Euro
  • Bis zu 5 Anerkennungen à 2.000

Ausgezeichnet werden die Bauherren mit einer Urkunde, die Entwurfsverfasser mit einer Urkunde und dem Geldpreis.

Besonders durch die Aspekte Nachhaltigkeit und energetische Qualität haben sich Holzgebäude in den letzten Jahren in dem Wettbewerb hervorragend bewährt. 2015 gewannen die Kölner Immanuelkirche und das angeschlossene Gemeindezentrum, 2017 das Gymnasium in Diedorf jeweils den ersten Preis.

Weitere Informationen

Drucken E-Mail

Wettbewerbe & Förderungen

  • bis 30.04.2019: Holzbauten anmelden zum "artouro" - Bayerischer Tourismus ArchitekturPreis 2019

    bis 30.04.2019: Holzbauten anmelden zum Bereits zum vierten Mal loben die Bayerische Architektenkammer und das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie - unterstützt durch die Landesmarketinggesellschaft BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH – den Wettbewerb um den „Bayerischen Tourismus Architektur Preis - artouro“ aus. Der Preis, der bislang in Deutschland einmalig ist, zeichnet architektonischen Mut und gestalterische Weitsicht aus und fördert die ökonomische, ökologische und soziale Bedeutung einer qualitätvollen Tourismusarchitektur. Read More
  • Auslobung: Münchner Umweltpreis / Landeshauptstadt München 5. März 2019

    Am 3.7.2019 verleiht die Landeshauptstadt unter Federführung des Referates für Gesundheit und Umwelt den Münchener Umweltpreis. Der Preis ist mit insgesamt 10.000 € dotiert und kann in mehreren Kategorien vergeben werden. Bewerbungen bis 5.3.2019 Themenbereiche 2019  „Sonderpreis Klimaschutz“  „Umweltpreis" - inhaltlich offen Read More
  • Bewerbungsaufruf: Ernst-Pelz-Preis & Förderpreis Nachwachsende Rohstoffe

    Bewerbungsaufruf: Ernst-Pelz-Preis & Förderpreis Nachwachsende Rohstoffe Haben Sie, Ihr Unternehmen, Ihre Kommune oder Ihre Institution sich um die Förderung Nachwachsender Rohstoffe verdient gemacht? Read More
  • @Architekten: Deutscher Architekturpreis 2019

    @Architekten: Deutscher Architekturpreis 2019 Bundesbau- und -innenminister Horst Seehofer sowie BAK-Präsidentin Bar­bara Ettinger-Brinckmann haben den Deutschen Architekturpreis 2019 aus­ge­lobt. Der seit 2011 als Staatspreis verliehene Deutsche Architekturpreis wird in diesem Jahr zum fünften Mal verliehen und zeichnet herausragende, zukunftsweisende Bauwerke aus. Neben gestalterischer Exzellenz verkörpern die prämierten Projekte das Konzept der Nachhaltigkeit auf ökologischer, ökonomischer und sozio-kultureller Ebene. Der Preis ist mit insgesamt 60.000 € dotiert; Bewerbungen sind bis 8. April 2019 möglich. Read More
  • Auslobung: Hochschulpreis Holzbau 2019

    5000 Euro Preisgeld für studentische Entwürfe mit dem Baustoff Holz Holzbau Deutschland und die Holzbau Deutschland Leistungspartner haben den Hochschulpreis Holzbau 2019 ausgelobt. Mit dem Hochschulpreis werden Studierende der Architektur und des Bauingenieurswesens gewürdigt, die sich in herausragender Weise mit den bauphysikalischen, konstruktiven und architektonischen Möglichkeiten des Baustoffs Holz auseinandersetzen. Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Wir koordinieren

Logo proHolz Bayern

 

 

Logo komSilva

 

Partnernetzwerke

Logo Regionalinitiativen in Bayern

Wir sind Mitglied bei

Logo Cluster Offensive Bayern

 

Logo go-cluster

 

Logo Cluster Management Excellence

Logo Zentrum Wald Forst Holz Weihenstephan