HOLZBAU KOMPAKT. Veranstaltungsreihe

"AUS DER PRAXIS. FÜR DIE PRAXIS."

Die Veranstaltungsreihe Holzbau Kompakt widmet sich als Informations- und Qualifizierungsplattform an vier Abenden den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und der hohen Leistungsfähigkeit des Baustoffs Holz. Die erfahrenen Referenten präsentieren zum aktuellen Stand von Baulösungen, Bauphysik und fachlichen Neuerungen ganz getreu dem Motto: „Aus der Praxis. Für die Praxis.“

Sie sind Holzprofi, Architekt oder Bauingenieur vom Fach? Sie sind Entscheidungsträger für öffentliche oder private Bauten? Oder sind Sie einfach nur ganz allgemein an Themen rund um den Baustoff Holz interessiert? Dann sind Sie bei Holzbau Kompakt sehr willkommen.

 

2022 02 01 HFA holzbau kompakt newsletter keyvisual bearbeitet 1280x720

 

BAUEN MIT LAUBHOLZ | 10.03.2022

Durch neue Produktionsmethoden und Verarbeitungsprozesse werden wirtschaftlich konkurrenzfähige Produkte aus Laubholz entwickelt, die dem Bausektor neue Möglichkeiten bieten.

Diplom-Architektin Anne Niemann erklärt wie Laubholz in der Tragonstruktion eingesetzt werden kann.

Hier geht’s zur Anmeldung

7-STÖCKER IN KEMPTEN | 17.03.2022

Einzig das Kellergeschoss und die Treppenläufe sind aus Stahlbeton. Alle weiteren Bauteile sind aus Holz. Projekte dieser Art bedürfen einer detaillierten Planung und Abstimmung zwischen Planern, Ingenieuren und Produktion. Binnen sieben Wochen wurden vor Ort alle Wandelemente zu einem 7-geschossigem Gebäude zusammengefügt und es konnte mit dem Innenausbau begonnen werden. Der hohe Vorfertigungsgrad hat dies ermöglicht.

Roman Führmann gibt Einblick in das Best Practice Beispiel aus dem Allgäu.

Hier geht’s zur Anmeldung

KREISLAUFEFFEKTIVE BAUWENDE MIT HOLZ | 24.03.2022

Europa strebt bis 2050 an, klimaneutral zu sein. Für das Bauwesen bedeutet dies neben der Reduzierung von klimaschädlicher Energie während der Gebäudenutzung vor allem die Reduzierung des Ressourcenverbrauchs und der grauen Emissionen bei der Herstellung und Entsorgung von Gebäuden. Die Umsetzung kann durch eine kreislaufeffektive Bauwende mit Holz gelingen.

Prof. Stephan Birk erklärt wie Sanierungen, Aufstockungen und Neubauten zu entwerfen und zu konstruieren sind, dass sie am Ende eines langen Lebenszyklus als urbane Minen genutzt werden können.

Hier geht’s zur Anmeldung

EFFIZIENTE VERBINDUNGEN FÜR AUSSTEIFENDE DECKENSCHEIBEN AUS BRETTSPERRHOLZ | 31.03.2022

Brettsperrholzelemente sind aufgrund ihrer hohen Schubtragfähigkeit und Schubsteifigkeit, verglichen mit anderen Holzbausystemen, besonders geeignet, um Einwirkungen in Scheibenebene abzutragen und damit Gebäude auszusteifen.

Im Vortrag von Prof. Tobias Schmidt wird erläutert wo die Nachteile dieser Bauweise liegen und wie diesen begegnet werden kann.

Hier geht’s zur Anmeldung

Drucken E-Mail

Wir koordinieren

Logo proHolz Bayern

 

 

Logo komSilva

 

Partnernetzwerke

Logo Regionalinitiativen in Bayern

 

Logo Cluster Offensive Bayern

 

Logo go-cluster

 

 

 

Logo Cluster Management Excellence

Logo Zentrum Wald Forst Holz Weihenstephan

logo VBF Vertreter Bayerischen Forstwirtschaft 2019

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung