Neue Broschüre: Holzbasierte Bioraffinerie

 Erdöl ist der derzeit dominierende Ausgangsrohstoff für chemische Produkte auf dem Weltmarkt. In einer Ra nerie wird der Rohstoff Erdöl durch Reinigung und Destillation in höherwertige Produkte umgewandelt. Dazu zählen zum Beispiel Erzeugnisse wie Krafstoff , Heizöl und Kerosin oder auch Ausgangsprodukte für unterschiedlichste Kunststoffe. Nachwachsende Rohstoffe aus der Land- und Forstwirtschaft stellen sowohl stofflich als auch energetisch eine Alternative zum Erdöl dar.

Diese Biomasse ist sehr komplex zusammengesetzt. Den größten Anteil haben Verbindungen, die den Fetten, Kohlenhydraten oder Proteinen zuzuordnen Verbindungen, die den Fetten, Kohlenhydraten oder Proteinen zuzuordnen sind. Dadurch eignet sie sich als Grundlage für chemische Produkte.

Das Prinzip der Bioraffenerie hat bis auf die Rohstoffe viele Ähnlichkeiten mit dem der Erdölraffenerie. Die Broschüre "Holzbasierte Bioraffenerie" gibt einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten dieses spannenden Zukunftsektors:

PDF Download der Broschüre "Holzbasierte Bioraffinerie"

 

 Stand: 14.05.2021

Drucken