Best-Practice-Beispiele der industriellen Bioökonomie

Auf dem Weg zur industriellen Produktion auf biologischer Grundlage entstehen innovative Herstellungsverfahren, Produkte und Wachstumschancen. Das Bundeswirtschaftsministerium möchte aufzeigen, wie die Industrielle Bioökonomie funktioniert, welchen Nutzen sie hat, welche Rohstoffe zu Produkten verarbeitet werden und vor allem wer dazu beiträgt.

Dafür hat das BMWi eine Abfrage erstellt, auf welcher Sie Ihre Innovationen sichtbar machen – egal auf welchem Teil der Wertschöpfungskette Sie aktiv sind und in welchem Stadium sich Ihr Projekt befindet.

Füllen Sie einfach den nachfolgenden Fragebogen aus, um Ihr Best-Practice-Beispiel ab Juni 2021 auf der BMWi Website zu präsentieren. Laden Sie sich hier (PDF, 255 KB) ein ausgefülltes Beispiel herunter.

Was wird gesucht

Was ist zu tun

Wichtige Hinweise

 

Informationen

 

 Stand: 13.06.2021

Drucken